Ehemalige, die bei uns Handball lernten

Treffen der MBSV Legionäre - 2013 in Bad Belzig, Albert-Baur-Halle
Treffen der MBSV Legionäre - 2013 in Bad Belzig, Albert-Baur-Halle

Hier könnt Ihr Euch darüber informieren, was die Talentschmiede des MBSV hervorgebracht hat.

Was macht eigentlich...

Fabian Wiede

 

aktueller Verein: Füchse Berlin

 

DKB Handball Bundesliga

Nationalmannschaft Deutschland


Marvin Sommer

 

aktueller Verein: VfL Gummersbach

 

DKB Handball Bundesliga


Willy Weyhrauch

 

aktueller Verein: ThSV Eisenach

 

2. Handball Bundesliga


Paul Weyhrauch

 

kein Spielbetrieb mehr

 

letzter Verein: 1.VfL Potsdam, 3. Bundesliga


Vivien Erdmann

 

aktueller Verein: TSG Wismar

3. Bundesliga


Florian Berndt

 

aktueller Verein: LHC Cottbus
3. Bundesliga


Robert Schulze

 

aktueller Verein: ESV Lokomotive Pirna
Mitteldeutsche Oberliga


Jessica Schlesinger

 

aktueller Verein: Frankfurter HC
3. Bundesliga


Ludwig Greupner

 

 

aktueller Verein: Berliner Sportverein 1892

Oberliga Ostsee-Spree


Christopher Nötzel

 

aktueller Verein: HSG RIO (Riesa/Oschatz)

Sachsenliga


Nico Wiede

 

aktueller Verein: Ludwigsfelder HC

Ostsee-Spree-Liga


Mittwoch, 13. Juni 2018

  

Tolle Handballkost zum 25-jährigen Bestehen

MBSV feiert den Saisonabschluss mit seinen Fans - als Höhepunkt spielen die Männer gegen eine Legionärstruppe

Foto: Dirk Fröhlich
Foto: Dirk Fröhlich

Bad Belzig. Ihren Saisonabschluss feierten die Mitglieder des Märkischen BSV Belzig am Freitagabend in der Albert-Baur-Halle. Nachdem alle Mannschaften für ihre Saisonleistungen gewürdigt wurden, kam es anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Bad Belziger Handballvereins zum Aufeinandertreffen des aktuellen Männerteams und einem Legionärsteam, dessen Spieler das Handballspielen alle beim MBSV erlernt haben.

 

Der freundschaftliche und sehr torreiche Vergleich endete 42:42. Etwa 350 Zuschauer waren in die Albert-Baur-Halle gekommen, um die Handballmannschaften der Kreis- und Kurstadt von den Minis bis hin zu den Routiniers zu würdigen. Dabei kam es auch zur offiziellen Ehrung der B-Junioren-Mannschaft, die ihre starke Saison mit dem Kreismeistertitel krönte und nun in die Brandenburgliga aufsteigt. Unter großem Applaus durften die Jungs von Trainer Georg Wendland den Meisterpokal und die Medaillen entgegennehmen.

 

Darauf standen sich das von Denis Wandersee trainierte, stark verjüngte MBSV-Team, das eine schwere Verbandsliga-Saison hinter sich, aber den Klassenverbleib gesichert hat, und das Legionärsteam gegenüber. Darunter waren ehemalige Bad Belziger Spieler wie zum Beispiel Willy Weyhrauch vom nun Drittligisten ThSV Eisenach, Nico Wiede vom Ludwigsfelder HC, Torwart Tilmann Hartisch vom VfV Spandau (beide Ostsee-Spree-Liga) oder Maik Fricke, der nach der Saison 2016/17 das MBSV-Männerteam verlassen hat. Gecoacht wurde die Legionärstruppe an diesem Tag von der MBSV-Vereinsvorsitzenden Diana Weyhrauch und ihrer Trainerkollegin Grit Nötzel. Beide hatten viele dieser Spieler in früheren Jahren als Trainerinnen unter ihren Fittichen.

 

Quelle: Jörgen Heller, Märkische Allgemeine Zeitung - Fläming Echo