Marvin Sommer

 

Position

Links Außen

 

Alter

28. November 1991 in Belzig

 

Nationalität

Deutsch

 

Aktueller Verein

SC DHfK Leipzig - DKB Handball Bundesliga


bisherige Vereine

MBSV Belzig

1. VfL Potsdam

Erzgebirgischer HV Aue





3. MBSV Talent spielt in der 1. Handball Bundesliga

Marvin Sommer wechselt zum Aufsteiger DHfK Leipzig

Marvin Sommer wechselt zum SC DHfK Leipzig. Der 23-Jährige wird nächste Saison mit Lukas Binder das Duo auf Linksaußen bilden. Sein Vertrag gilt ein Jahr. Derzeit geht Marvin Sommer für Leipzigs Ligakonkurrent EHV Aue auf die Platte. Er ist mit 105 Treffern bester Torschütze. Vor seinem Wechsel zu den Erzgebirglern spielte der gebürtige Bad Belziger seit seinem 12. Lebensjahr für den VfL Potsdam. 


Marvin Sommer: „Nachdem der SC DHfK sein Interesse an mir signalisiert hatte, war alles schnell geregelt. Das Rundumpaket in Leipzig stimmt. Es ist eine schöne Stadt, es gibt ein professionelles Umfeld, begeisterte Zuschauer und von Trainer Christian Prokop hab ich nur Gutes gehört. Der Aufstieg in die erste Liga machte das Angebot natürlich noch attraktiver.“

Karsten Günther, Geschäftsführer SC DHfK Handball: „Mit dem Blick auf die erste Liga ist wichtig, dass wir alle Positionen doppelt mit guten Spielern besetzen. Marvin zeigt in Aue, dass er beste Voraussetzungen mitbringt, unsere Erwartungen zu erfüllen. Es ist uns wieder gelungen, einen jungen deutschen Spieler, der seine Wurzeln in der Region hat, für uns zu gewinnen, das freut uns umso mehr.“


Marvin Sommer ist nunmehr der dritte ehemalige MBSV Nachwuchsspieler, nach Fabian Wiede und Willy Weyhrauch, der es mit einem Profivertrag in die DKB 1. Handball Bundesliga geschafft hat.