Klubkasse.de Banner

Achtung +++ Achtung +++ Achtung +++

Montag, 27. Juni 2016

 

MBSV Frauen steigen doch in verbandsliga auf

Nachdem die zweite Frauenmannschaft der HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf ihre Mannschaft offiziell für den Spielbetrieb in der Saison 2016/2017 abgemeldet hat, rücken unsere Frauen als Aufsteiger nach...

 

Bad Belzig. Der Aufsteiger vom Spielbezirk C, die HSG RSV Teltow/Ruhlsdorf II, hat heute seine Mannschaft aus der Verbandsliga Frauen zurückgezogen. Der gleichzeitig gemeldete Vizemeister des Spielbezirk C, die Frauenmannschaft des Märkischen Ballsportverein Belzig, erhält somit die Möglichkeit als Nachrücker im Spieljahr 2016/2017 am Landesspielbetrieb teilzunehmen.

 

Die Frauenmannschaft des Märkischen Ballsportverein Belzig wurde in die Staffel der Verbandsliga Frauen Nord eingeordnet.

 

Die Ligaeinteilung der Verbandsliga Nord, findet ihr hier...

Sonntag, 26. Juni 2016

 

Der Verein verabschiedet sich in die Pause

Nach der diesjährigen 23. ordentlichen Mitgliederversammlung geht es nun in die Sommerpause...

Liebe Mitglieder des MBSV Belzig e.V., liebe Mitstreiter des Vorstands,

 

die 23. ordentliche Mitgliederversammlung des MBSV Belzig e.V. haben wir satzungsgemäß, wenngleich zu einer noch fast nachtschlafenden Zeit durchgeführt. Wir haben unsere neue Satzung verabschiedet, den Vorstand entlastet, einen neuen gewählt und..., das ist neu - einen Ehrenrat ins Leben gerufen.  Soweit zu den Formalien, derer wir verpflichtet sind.

 

 

Mir persönlich ist es eine Herzenssache, mich bei Euch allen zu bedanken!

 

Für Euer Mitwirken, Eure Ideen, Euer Verständnis und Eure Lebenszeit

 

für die Sache des MBSV Belzig e.V., 

 

 

Diana Weyhrauch

Erste Vorsitzende des MBSV Belzig e.V.

Samstag, 25. Juni 2016

 

MBSV gewinnt erneut die Blutwette

Auch in der zweiten Runde kann Mercedes Jürgens nicht mehr Blutspenden als der MBSV Belzig sammeln

MBSV Blutwette erbringt 123 (83/40) Blutspenden,

 

Bad Belzig. In einen „Wettbewerb der Lebensretter“ begaben sich heute erneut der Märkische Ballsportverein Belzig e.V. (MBSV) und die Mercedes-Benz Autohäuser Jürgens. Unter dem Motto „Handball begeistert - Blutspenden verbindet“ riefen MBSV Belzig der und der DRK-Blutspendedienst wieder zu einer Blutspendewette in der Albert-Baur-Halle in Bad Belzig auf. Zeitgleich fanden DRK-Blutspendeaktionen in der Filialen Mercedes-Benz Autohäuser Jürgens in Neuruppin und Brandenburg/Havel statt.

 

Gewinner ist erneut der Märkische Ballsportverein Belzig e.V. (MBSV) mit 83 Blutspenden. Trotz tropischer Hitze konnten in Brandenburg und Neuruppin 40 weitere Blutspenden entgegen genommen werden. Die eigentlichen Gewinner jedoch sind schwerkranke Patienten in Brandenburger Kliniken, deren Überleben von Blutpräparaten abhängt, die nur aus den Blutspenden gesunder Menschen gewonnen werden können.
Insbesondere vor den langen Sommerferien werden Blutspenden derzeit besonders dringend gebraucht. Alle Blutspender leisten einen wichtigen Beitrag zur Versorgung der Patienten in ihrer Region, vielen von ihnen kann nur durch die Gabe von Präparaten aus Spenderblut geholfen werden.

 

 

Angesichts der doch schwierigen Umstände (Temperaturen weit über 30 Grad, Abiball am Vortag, Titanen der Rennbahn sowie ein Auswärtsturnier der alten MBSV-Herren) erreichten wir mit 83 MBSV-Blutspenden ein -wie wir finden- recht ordentliches Ergebnis. Die Versorgung, gesponsert vom EDEKA-Wipfli in Bad Belzig, gewährleisteten unsere MBSV Frauen, was auch beim Team und den Spendern gut ankam. Die Mädels hatten Spaß - und alles in allem ein gelungener Tag!

 

 

Dadurch, dass Mercedes Jürgens nun seiner Verpflichtung, als zweiter Sieger nachkommen will, die Anschaffung von Sport- & Spielgeräten für Kinder- und Jugendeinrichtungen, benötigen wir noch eine zu begünstigende Einrichtung. Dazu nehmen wir Eure Bewerbungen entgegen. Einfach das unten stehende Formular ausfüllen und schon seid ihr im Lostopf...

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Sonntag, 19. Juni 2016

 

Vielen Dank für die Schöne Zeit

Belziger Handballtrainer löst Abschiedsgeschenk in der Mercedes-Benz VIP Lounge ein...

Berlin. Harry Kernke löste sein Trainer-Abschiedsgeschenk ein und verbrachte einen schönen Abend in der VIP-Lounge der Mercedes-Benz Arena in Berlin

 

Nun sind schon wieder zwei Monate vergangen seit dem letzten Spieltag und meiner tollen Verabschiedung als Trainer der Männermannschaft. Es war ein Tag, den ich nicht so schnell vergessen werde. Die Verabschiedung von seitens des Vereins und der Mannschaft war...

 

Hier weiterlesen...


Wie jedes Jahr endet die Burgfestwoche am letzten Wochenende im August mit dem 

Bad Belziger - Altstadtsommer

 

Auch dieses Jahr werden alle Mitglieder, Fans und Interessierte zum

 

Festumzug der Vereine

 

eingeladen.

 

Treffpunkt: Samstag 27. August 2016 - 12:30 Uhr, Bahnhofsvorplatz

 

Eine Anmeldung zur Teilnahme ist erwünscht, aber nicht zwingend erforderlich. 

Also Leute bei Euren Übungsleitern, oder per Mail hier anmelden und den MBSV mit voller Stärke präsentieren.


MBSV Fanbusfahrt am 24. April 2016

Die schönsten Momente in einem Video

Für alle, die leider nicht dabei sein konnten, oder für die die unsere Fanbusfahrt nochmal erleben wollen...

 

Habt Spaß bei diesem kleinen Einblick in den Tag und seht selbst, dass man nicht Meister werden muss, um mit der MBSV Familie kräftig zu feiern.



Mittwoch, 27. April 2016

 

Zwei wichtige Unterschriften für Fabian Wiede

Fabian Wiede wird Ehrenbürger der Stadt Bad Belzig und verlängert seinen Vertrag mit hummel

 

Die Teamsport- und Lifestylemarke hummel wird mindestens bis zum Jahr 2020 persönlicher Ausrüster von Fabian Wiede bleiben. Den Vertrag mit seinem alten und neuen Ausstatter unterschrieb der 22-jährige Rückraumspieler der Füchse Berlin am vergangenen Samstag in seiner Heimatstadt Bad Belzig, nachdem er sich dort in das Ehrenbuch der Stadt eingetragen hatte.

Nach dem Spiel gegen den SC DHfK Leipzig ging es für Fabian Wiede in die brandenburgische Heimat. Sein erster Jugendverein MBSV Belzig feierte

Hier Weiterlesen...

Fotos vom Event - Einfach aufs Bild klicken


Samstag, 16. April 2016

 

Stolze MBSV B-Mädels mit Kreispokaltitel

Belziger Handballerinnen wurden in Wünsdorf mit dem Kreismeistertitel geehrt...

Wünsdorf. So sehen Kreismeister der Saison 2015/16 aus: Die weibliche B-Jugend des Märkischen Ballsportvereins Belzig e. V. (MBSV) sind endgültig Sieger in der Kreisliga (Spielbezirk C) Potsdam-Mittelmark/Teltow-Fläming. Nach dem heutigen, letzten Punktspiel auswärts gegen den MTV Wünsdorf 1910 feierten die Mädchen einen zwar knappen 10:11-Sieg, doch der Titelgewinn war ihnen – seit dem Spiel gegen den HSC Potsdam am 6. März – ohnehin nicht mehr zu nehmen.

Die Mädchen – darunter die Niemegkerinnen Dorothea Müller, Nele Neubert, Laly Caquissi, die Zixdorferin Sandra Stolze (und Ex-Niemegkerin Pia Dalibor) –

 

Hier Weiterlesen...


Sonntag, 10. April 2016

 

Platz 6 ist dem MBSV nicht mehr zu nehmen

Die Handballmänner des Märkischen Ballsportvereins schlagen am drittletzten Spieltag in der heimischen Albert-Baur-Halle den TSV Germania Massen deutlich mit 40:21 und können als Aufsteiger jetzt schon von einer überragenden Verbandsliga-Spielzeit sprechen.

 

Bad Belzig. Zum drittletzten Spieltag der Verbandsliga Süd baten die Handballer des Märkischen BSV Belzig den TSV Germania Massen auf ihre Platte in der Albert-Baur-Halle.

Die Hausherren erwarteten einen Tabellen-Vorletzten, der mit dem Rücken zur Wand stehend energisch um einen Sieg kämpft.

 

Die Gäste erwiesen sich aber als keine hohe Hürde, so dass der Aufsteiger deutlich mit 40:21(23:11) gewann und seinen sechsten Platz bis zum Saisonende nicht mehr verlassen wird.

 

Hier Weiterlesen...

 


Samstag, 02. April 2016

 

Zum ende geht dem Aufsteiger die Luft aus

Die Handball-Männer des MBSV Belzig unterliegen beim Tabellen-Dritten der Verbandsliga Süd, SC Trebbin, mit 30:33, obwohl sie sie lange Zeit auf Augenhöhe mit dem starken Gastgeber spielten. Trotz der Niederlage war Trainer Harry Kernke zufriedenmit dem Auftritt seiner Mannen.

 

Trebbin. Lange Zeit spielten die Handballer des Märkischen Ballsportverein Belzig auf Augenhöhe mit dem in dieser Verbandsliga-Saison zuhause noch ungeschlagenen SC Trebbin.

 

Am Ende ging den Bad Belzigern aber die Luft aus, so dass sie zwar mit 30:33 (19:17) verloren, trotzdem als Aufsteiger weiterhin starker Tabellen-Sechster sind.

 

Bester MBSV-Schütze war in Trebbin der genesene Erik Merkel mit sechs Toren.

 

 

 Hier Weiterlesen...


Samstag, 19. März 2016

 

MBSV verliert klar BEI der TSG Lübbenau II

Die Bad Belziger Handball-Männer unterliegen am 17. Spieltag der Verbandsliga Süd beim starken Tabellen-Zweiten TSG Lübbenau 63 II mit 29:34. Trotz der Auswärtsniederlage sind die Kreis- und Kurstädter weiterhin sicherer Tabellen-Sechster

Lübbenau. Mit einem starken Gastgeber hatten es die Handballer des MBSV Belzig am 17. Spieltag der Verbandsliga Süd zu tun.

 

Dem gastgebenden TSG Lübbenau 63 II konnten sie nur wenig Paroli bieten und unterlagen beim Tabellen-Zweiten mit 29:34 (12:19).

 

Viele Stammspieler fallen aus
Aufgrund erkrankter sowie beruflich und privat fehlender Spieler fuhr MBSV-Trainer Harry Kernke nur mit einem kleinen Kader nach Lübbenau, der zu Spielbeginn 

 

Hier weiterlesen...


Montag, 21. März 2016

 

Partnerschaft mal anders

Die Bad Belziger Handballer halten ihr Wort...

Bad Belzig. Kalter,  pfeifender Wind; dunkel drohende Regenwolken; ständiger Nieselregen wechselnd mit Schauern und trockenen hoffnungsvollen Phasen auf Durchhalten - das waren die optimalen frühlingshaften Rahmenbedingungen,  die  18 MBSV – Verrückte dennoch nicht davon abhalten konnten, ein gegebenes Wort zu halten.

 

Quid pro quo – Mercedes Jürgens unterstützt uns Handballer als Sponsor seit vielen Jahren – erstmalig im vergangenen Jahr auch als Wettpartner unserer Blutwette und als Empfangsbegleiter unserer Gäste unseres Sportlerballs –  zu allen diesen Aktivitäten  haben wir uns die Zusage auch für 2016 – sicherlich nicht unverdient –  

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 06. März 2016

 

MBSV Aufsteiger sichern  Platz 6 ab

Handballer der MBSV Männer besiegen Verbandsliga-Gastgeber HSV Senftenberg mit 39:26

Senftenberg. Mit großem Respekt fuhren die Handball-Männer zum Auswärtsspiel nach Senftenberg. Vom Drittletzten der Verbandsligatabelle erwartete man große Gegenwehr. Die verebbte vor allem in Halbzeit zwei, so dass Belzig am Ende mit 39:26 (18:11) klar gewann und Platz sechs weiterhin festigen konnte.

 

Dabei erwies sich ein reaktivierter Spieler bei seinem
Debüt im Männerteam als tolle Verstärkung.

 

 

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 06. März 2016

 

MBSV Männer bezwingen den HC Spreewald II Ein Spiel für die Handball-Geschichtsbücher

Belziger Handballer liegen gegen Verbandsliga-Gast HC Spreewald II zur Halbzeitpause weit zurück und kämpfen in der zweiten Hälfte mit großer Moral ins Spiel zurück und gewinnen am Ende sensationell mit 24:23 auch dank einer taktischen Maßnahme.

Bad Belzig. Zwei Gesichter zeigten die Handballer des MBSV Belzig am Sonntag in der heimischen Albert-Baur-Halle.

Während sie gegen den Verbandsliga-Gast HC Spreewald II in Hälfte eins völlig von der Rolle waren und zur Pause mit 5:15 uneinholbar zurücklagen, wendeten sie im zweiten Abschnitt das Blatt und gewannen am Ende knapp mit 24:23, womit der Aufsteiger seinen sechsten Tabellenplatz weiter festigen konnte.

 

Überragend waren im Angriff Tommy Boskugel, der in Hälfte zwei alle seine neun Tore warf und in der Deckung Andreas Korth, der mit seiner Erfahrung die Gegner in den zweiten 30 Minuten schier zur Verzweiflung brachte.

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 06. März 2016

 

MBSV Frauen belegen 2. Platz im Kreispokal

Belziger Handballerinnen mit einem guten und einem schlechtem Spiel

Bad Belzig. Bereits am Samstag waren unsere Damen in der Albert-Baur-Halle aktiv. Sie waren Gastgeber vom Kreispokal im Bereich Potsdam-Mittelmark.

 

Da mit dem BSRK und der HSG Ahrensdorf/ Schnkenhorst II zwei Teams absagten, konnten sie nur den HSV Falkensee II und die HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II begrüßen. Mit diesen drei Teams trafen sich die aktuell drei besten Mannschaften der Kreisliga.

Den Anfang machten die Frauen von Trainer Denis Wandersee gegen die zweite Vertretung vom HSV Falkensee. Vor knapp drei Wochen konnte man das Rückspiel in der Liga mit 12 Toren Differenz souverän gewinnen.

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 06. März 2016

 

MBSV Mädels vorzeitig Kreismeister 2015/16

Nachdem die MBSV Mädels im Hinspiel gegen Potsdam ihre Punkte ließen, gewinnen sie zu Hause souverän 28:14

Bad Belzig. Der große Heimspieltag am Sonntag, den 06.03.2016  wurde eröffnet durch das Aufeinandertreffen zwischen unserer weiblichen B-Jugend und der Mannschaft des HSC Potsdam.

 

Das letzte Spiel in Potsdam endete mit der bisher einzigen Niederlage unserer Mädels in dieser Saison. Daher hatte sich die Mannschaft viel vorgenommen, um sich hierfür zu revanchieren und den Punktverlust vergessen zu machen. Mit einem Sieg würde auch das große Ziel Meister zu werden, vorzeitig erreicht werden können.

Mit diesem Gedanken im Hinterkopf waren unsere Mädels von der ersten Sekunde des Spiels hellwach und kämpften um jeden Ball.

 

Hier Weiterlesen...

 


Sonntag, 06. März 2016

 

Revanche gegen Teltow/Ruhlsdorf geglückt

MBSV mB-Jugend holt sich 2-Punkte und bringt Hinspiel wieder ins richtige Licht...

Bad Belzig. Nach dem Punktverlust im Hinspiel ( 30:30) und fast überstandener Erkältungswelle sollte am Sonntag vor heimischen Publikum ein Sieg für die männlichen B Jugend her.

 

Der Start gelang besser - 6:6 im Gegensatz zu 1:6 - eine klare Angelegenheit wollte es nicht werden. Die Gegner spielten beherzt und schnell, zogen auf die sich ihnen in der Deckung bietenden Lücken, fanden den freien Mann und versenkten ihre Chancen sicher.

Unsere Jungs schienen etwas zu behäbig, verließen sich zu sehr auf geplante Kombinationen und ließen dabei Chancen aus, die sich ihnen boten.

 

Hier weiterlesen...


Samstag, 05. März 2016

 

Sieg und Niederlage für D-Jugend des MBSV

MBSV-D-Jugend spielt in der Meisterschaftsrunde gegen Potsdam und Brandenburg.

Bad Belzig. Die D-Jugend des MBSV spielt nach einer hervorragenden Hinserie, welche die Mannschaft auf Platz 2 beendet hatte, nun in der Meisterrunde um Platz1–7.

 

Hierbei sind nun aber unter anderem die TOP-Vertretungen 1. VfL Potsdam I, SV63 Brandenburg-West sowie der SSV Falkensee die Gegner.

So war nun der 1. VfL Potsdam sowie der SV63 Brandenburg-West zu Gast in der heimischen Albert-Baur-Halle. Beim VfL spielten ausschließlich nur die Jungs des älteren Jahrganges (2003) sowie viele Spieler die schon in der Sportschule aktiv sind. Das Hinspiel ging schon klar verloren. 

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 28. Februar 2016

 

Sicherer Heimsieg trotz löchriger Abwehr

MBSV-Männer besiegen im Verbandsliga-Heimspiel den HV Calau mit 42:36

 

Bad Belzig. Obwohl die Handballer des MBSV Belzig den am Sonntag in der Albert-Baur-Halle gastierten Gast, HV Calau, im Hinspiel klar schlugen (40:29), erwarteten sie diesmal einen schwereren Gegner.

 

Der bereitete den Spielern von Trainer Harry Kernke bei der Verteidigung einige Male große Probleme. Dennoch behielten sie mit 42:36 (22:17) deutlich die Oberhand und sind damit weiterhin sicherer Tabellen-Sechster.

 

 

Hier weiterlesen...


Samstag, 20. Februar 2016

 

Achtbarer Auftritt gegen Tabellenprimus

MBSV-Männer verlieren gegen Spitzenreiter HC Cottbus II nur 25:28

 

Bad Belzig. Am 14. Spieltag der Verbandsliga gastierte bei den Handballern des MBSV Belzig der in dieser Saison noch ungeschlagene Lausitzer HC Cottbus II, gegen den die Truppe von Trainer Harry Kernke aufopferungsvoll kämpfte, sich am Ende dem Spitzenreiter aber mit 25:28 (12:13) beugen musste.

 

MBSV mit starker Abwehrarbeit, über 200 Zuschauer sahen am Samstagabend in der Albert-Baur-Halle...

 

Hier Weiterlesen...


Dienstag, 16. Februar 2016

 

MBSV MB Jugend - Testspiel gegen BR Coswig

Die große Handballfamilie endet nicht an Landesgrenzen !

 

Bad Belzig. Die Handballer vom Blau Rot Coswig/Anhalt haben uns kontaktiert und wir haben gern zugesagt, in einem Trainingsspiel gegeneinander anzutreten. Es ist schon mal was anderes gegen völlig unbekannte Mannschaften anzutreten und mal zu schauen, wie so der Ball in Sachsen Anhalt läuft.

 

Nachdem unsere Jungs am vergangenen Wochenende in einem recht schlechten Spiel dann doch die Punkte aus Luckenwalde mitgebracht haben, kam uns das Spiel zur Trainingszeit echt gelegen.

 

Hier Weiterlesen...


Sonntag, 14. Februar 2016

 

MBSV Männer - drehen den Spieß um

Belziger Handball-Männer bezwingen Tabellennachbarn Grün-Weiß Finsterwalde mit 33:30 

Bad Belzig. Mit dem BSV Grün-Weiß Finsterwalde kam zum ersten Heimauftritt der Handballmänner des MBSV Belzig im neuen Jahr ein starker Verbandsliga-Gast in die Albert-Baur-Halle, bei dem sie sich im Hinspiel noch beugen mussten.

Auf der Belziger Platte zeigten sie dem Gegner vor über 200 Zuschauern aber, wer Herr im Hause ist. Diesmal drehten sie den Spieß nämlich um und bezwangen die Grün-Weißen mit demselben Ergebnis von 33:30 (16:14), mit dem sie Mitte Oktober dort noch verloren hatten.

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 14. Februar 2016

 

MBSV Frauen - Mit last-Minute-Sieg

Belziger Handball-Frauen bezwingen Blau-Weiss Spielerinnen in Dahlewitz mit 17:18

Dahlewitz. Am Valentinstag reiste die Truppe von Trainer Denis Wandersee, der allen Spielerinnen eine Rose zukommen ließ, zum SV B.-W. Dahlewitz. Das Hinspiel konnten unsere Damen souverän mit sieben Toren gewinnen. Nach knapp zehn gespielten Minuten sah auch alles nach einem ähnlichen Spielverlauf aus. Der MBSV führte bereits mit 5:1. Doch das, was dann passierte, ließ die zirka 15 mitgereisten Fans aufschrecken.

Nach der Abwehrumstellung der Gastgeberinnen gelang den Bad Belzigerinnen so gut wie gar nichts mehr im Angriff. Lediglich zwei (!) Treffer gelang unseren Frauen...

 

Hier Weiterlesen...


Sonntag, 24. Januar 2016

 

MBSV Frauen kämpften hart für sieg

Belziger MBSV Handballerinnen bezwingen Kreisliga-Gastgeber HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst II nach langer Ausgeglichenheit mit 29:23

Ahrensdorf. Die Handball-Frauen des MBSV Belzig traten an ihrem 10. Spieltag der Kreisliga PM/TF bei der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II an. Auch wenn der Sieg für die Mannschaft von Coach Denis Wandersee mit 29:23 (14:14) sehr klar ausfällt, sah es lange Zeit gar nicht danach aus. Beste MBSV Torschützin war Josefine Hoffmann mit zwölf Treffern.

 

Mit den zwei gewonnenen Auswärtszählern sind die Belzigerinnen weiterhin ärgster Verfolger des Spitzenreiters HSG Teltow/ Ruhlsdorf II. Der MBSV konnte nur mit einer Torhüterin zum Gegner resien.

Hier weiterlesen...


Samstag, 23. Januar 2016

 

Aufsteiger MBSV Belzig sichert 6. Platz ab

MBSV-Handball-Männer trennen sich mit einem 25:25 Unendschieden vom Verbandsliga-

Gastgeber HV Luckenwalde 09

 

Luckenwalde. Gegen Verbandsliga-Gastgeber HV Luckenwalde 09 war für die personell geschwächten Handball-Männer des Märkischen Ballsportvereins Belzig durchaus ein Sieg drin.

 

Letztlich trennte sich die Truppe von MBSV-Trainer Harry Kernke auf der Platte des Tabellen-Nachbarn 25:25 (14:15) und konnte das Remis als Punktgewinn ansehen.

Die besten Belziger Torschützen in Luckenwalde waren Sascha Nötzel mit sechs Toren und der nach langer Verletzungspause zurückgekehrte Tommy Boskugel mit fünf Treffern.    

 

Hier weiterlesen...


Sonntag, 10. Januar 2016

 

Gastmannschaften freuen sich immer, wenn sie in Bad Belzig spielen dürfen

Engagierte Helfer und Freunde des Vereins sorgen stets für Catering und Gute-Laune-Versorung

 


…das liegt wohl nicht unbedingt daran, dass häufig die Punkte in Bad Belzig gelassen werden. Wohl eher, dass viele mitreisende Eltern und Fans wissen, in Bad Belzig werden alle Handballfreunde gut umsorgt. In unserem Flächenland Brandenburg werden häufig schon sehr, sehr  weite Wege zu den Spielorten zurückgelegt – und jetzt gerade im Winter – extra für den Handball am Wochenende zeitig aufstehen, extra für den Handball auf winterlichen Straßen durch das Land rutschen, extra eine kalte Nase holen und dann angekommen … es duftet bereits nach frischen heißen Kaffee, nach hausgemachten Kuchen ebenso, zum Mittag was kleines warmes und Getränke aller Art –gereicht von lieben Eltern– Handballherz, was willst Du mehr.

 

Da ist es am Ende meist weniger schlimm, wenn die Punkte tatsächlich dann in Bad Belzig geblieben sind…

 

Danke an alle fleißigen „Gute – Laune – Macher" !!

Lust auf guten Live Handball ?

na dann klickt doch mal hier oder oben auf

 

nächste Spiele - Termine


Partner des Sports in Brandenburg

Handballverband Brandenburg

Landessportbund Brandenburg

Lotto Brandenburg